Wandern
Wandern

Wandern in der n├Ąheren Umgebung!
Wir wandern einmal im Monat zirka zwei bis drei Stunden. In der Regel am zweiten Sonntag im Monat. Dabei lassen wir uns Zeit, genie├čen das gemeinsame Erlebnis in der n├Ąheren Umgebung und erfreuen uns am Reiz des Weserberglandes.

Treffpunkt:
Mit PKW┬┤s treffen wir uns um 13:30 Uhr an der Sonnentalstra├če 1 in He├člingen. Wir bilden Fahrgemeinschaften und fahren zum Ausgangspunkt unserer Wanderungen.

Änderungen sind vorbehalten. Info´s werden im Schaukasten am Sportheim bekannt gegeben.

Teamleitung


Gisela R├╝gge

Bildergalerien

Wandern 2000
(8 Bild/er)
Teilnehmer 2000
(7 Bild/er)
Aerzen 2016
(12 Bild/er)
Langenfelder Wasserfall 2016
(16 Bild/er)
Advent 2016
(14 Bild/er)
Weseberg 2017
(16 Bild/er)
Wahrendahl Okt. 2017
(11 Bild/er)


Bitte meldet Euch jetzt f├╝r die Sternwanderung bei Gisela an.

Einen Tag vor Muttertag am Samstag, 12. Mai 2018 geht es los. Der VfL Hessisch Oldendorf hat sich f├╝r dieses Mal Besonderes einfallen lassen.
In Absprache mit Gisela, die am Vormittag unserer Jahreshauptversammlung in Hessisch Oldendorf letzte Informationen bekommt, sollte jeder wissen, ob er teilnimmt.
Wir rechnen mit mindestens 12 - 15 Teilnehmern - also entt├Ąuscht uns nicht! In ihrem Spartenbericht wird Gisela uns alles Wichtige an der JHV am 07. April mitteilen.

Frohe Ostern, Herbert



Erstellt: 30.03.2018 16:46 | von: Gisela R├╝gge | Bearbeitet: 30.03.2018 16:49


Neue Leitung f├╝r die Wandersparte gesucht!

Am 21. Februar habe ich die Wandergruppe ins Sportheim eingeladen. Der Hauptgrund war, dass ich aus gesundheitlichen Gr├╝nden als Wanderwartin zur├╝cktreten muss. Bei Kaffee und selbstgemachtem Kuchen (von Friedel) wurde ├╝ber die Nachfolge diskutiert.

Trotz der vielen Bem├╝hungen ist es leider nicht gelungen einen oder eine neue Wanderwartin zu finden. Deshalb ├╝bernehme ich weiterhin die Koordination der Wandertermine.

Im ersten Vierteljahr fallen alle Termine aus. Die erste Wanderung f├╝r uns wird die Sternwanderung des Turnkreises Hameln-Pyrmont sein. Der VfL Hessisch Oldendorf hat sich als Ausrichter angeboten. Wie immer wird dies am Samstag vor Muttertag sein.

Bis dahin, EURE Gisela!



Erstellt: 29.01.2018 20:43 | von: Gisela R├╝gge | Bearbeitet: 30.03.2018 16:31


Auf gehts, nach Wahrendahl !

Nach dem Treffen gings zun├Ąchst mit den Autos zum "Haus der V├Ąter". Trotz des morgentlichen Schietwetters konnten wir am Sch├╝tzenplatz Hemeringen zum Freistaat Wahrendahl bei trockenem Wetter starten.
Vorbei am Gasthaus Forellental in Richtung Festplatz vom TraktorPulling war hier f├╝r die heutige kleine Wanderstrecke schon der Wendepunkt erreicht.
Auf dem R├╝ckweg am Waldrand konnten wir bei herrlichem Sonnenschein einmal mehr den idyllisch gelegenen Stadtteil Wahrendahl bewundern.
Wir Wanderer haben so wieder einmal mit unserer Wanderf├╝hrerin Gisela einen kurzweiligen Nachmittag im Gr├╝n des Weserberglandes verlebt.Das n├Ąchste Mal geht es nach Rohrsen - lasst Euch ├╝berraschen!

DANKE, Gisela!





Erstellt: 09.10.2017 13:46 | von: Herbert Duckstein | Bearbeitet: 11.10.2017 13:18


Wir haben "Ihn" bereits entdeckt !

Nach einer kurzen Anfahrt in Richtung Uchtdorf haben sich unsere Wanderer wieder auf Tour begeben. Bei bestem Fr├╝hlingswetter und in einer relativ kleinen Gruppe - aber mit "Vereinshund EMMA", ging es los.
Im leichten bergauf durch Wald und Flur ging es zun├Ąchst auf den Weseberg. Der kleine Ortsteil von Volksen ist sehr sch├Ân gelegen. Und gibt die M├Âglichkeit im Rundblick einmal mehr unsere wundersch├Âne Heimat - das Weserbergland - zu bewundern.
Vorbei an der ehemaligen Gastst├Ątte "Gr├╝ner Brink" liefen wir an vielen einzeln liegenden H├Ąusern entlang zum Rintelner Ortsteil Uchtdorf. Pl├Âtzlich und unerwartet haben wir "Ihn" entdeckt. Nach einer Biegung stand er gro├č und imposant auf dem Rasen. Der OSTERHASE". Dies war zugleich unsere Wendemarke. Ab sofort gings wieder zur├╝ck.
Zuvor aber kam uns ein Stapel Holzst├Ąmme f├╝r eine kurze Rast sehr gelegen. Herbert musste nat├╝rlich fotografieren und verga├č dann promt die Hundeleine: Na ja - Was soll man dazu sagen? Alle mussten warten.
Am Wegrand begleiteten uns "Schneegl├Âckchen" und andere "Fr├╝hbl├╝her" bevor es wieder in den Wald ging: Im sch├Ân steil bergauf!
Zum Abschluss begr├╝├čten uns Motorradfahrer, die es sich an unserem Autostellplatz gem├╝tlich machten.
Mit ein paar Informationen zu kommenden Wanderungen verabschiedete uns Gisela mit den Worten: "Na dann, bis zum n├Ąchsten Mal"




Erstellt: 15.03.2017 13:14 | von: Herbert Duckstein | Bearbeitet: 15.03.2017 14:11


Wandertour Rinteln-Krankenhagen-Rinteln

Am Sonntag, 12. Februar 2017 wird wieder gewandert. Treffen wie gewohnt bei R├╝gge.
Beginn der Tour in Rinteln / Industriegebiet ├╝ber Krankenhagen und zur├╝ck nach Rinteln.
Eine Einkehr in Krankenhagen zum Kaffee ist vorgesehen.
Strecke ca. 6 km.

Ich hoffe, Ihr seid dabei!
Eure Gisela



Erstellt: 30.01.2017 22:58 | von: Gisela R├╝gge


Adventsfeier im Sportheim

Zum Abschuss des Jahres ging es noch einmal auf Tour. Mit einer einst├╝ndigen Runde rund ums Tonloch He├člingen. Und wie gewohnt, gab unsere ├ťbungsleiterin Gisela, wiedereinmal interessante Hinweise: Diesmal auf die Historie l├Ąngst vergangener Zeiten des Tonabbaus in He├člingen und anschlie├čender Ziegelherstellung in Fuhlen.
Gemeinsam mit einigen G├Ąsten feierte man anschlie├čend den 3. Advent im Sportheim He├člingen. Zur St├Ąrkung wartete ein leckeres Gr├╝nkohlessen unseres "Vereinskoch Heiko" auf die Wanderer.
Aufgelockert durch Geschichten, Gedichte und Gesang genossen alle Anwesenden die vorweihnachtliche Stimmung.
├ťL Gisela lies die Wanderungen 2016 noch einmal Revue passieren und lud gleichzeitig zu neuen Wanderung im 1. Vierteljahr 2017 ein.
Nat├╝rlich versprachen alle: "Wir laufen wieder mit". Ist doch jede Wanderung akribisch von Gisela vorbereitet und immer wieder "ein Erlebnis in naher Umgebung".

Mit dem Dank alle Wanderer und des Vereinsvorstandes klang der gem├╝tliche Nachmittag aus.



Erstellt: 12.12.2016 15:38 | von: Herbert Duckstein


Wanderung zum Langenfelder Wasserfall !

Die Juli-Wanderung 2016 f├╝hrte uns dieses Mal zum einzigartigen Naturschauspiel Norddeutschlands. Auf Schusters Rappen ging es im Schatten des Waldes vom Parkplatz Rohdental hinauf zum Langenfelder Wasserfall.
Zun├Ąchst allm├Ąhlich ansteigend mussten wir uns kurz vor dem Ausflugsziel noch einmal richtig ins Zeug legen. Galt es doch in Serpentinen die letzte Wegstrecke zu erklimmen. Aber auf der Aussichtsplattform waren alle M├╝hen wieder vergessen.
Bei der Rast oberhalb des Wasserfalls genossen wir den sch├Ânen Ausblick bevor es zum Abstieg ging. Angenehm empfanden alle, dass auch der R├╝ckweg im Schutz der B├Ąume verlief und f├╝r eine wohlf├╝hlende Temperatur sorgte.
Eine Lichtung mit kleinem Rastplatz bescherte uns zum Abschluss der Tour noch einmal einen wundersch├Ânen Ausblick auf das Rohdental und den Anfang unserer Wegstrecke.

Danke Gisela, bis zum n├Ąchsten Mal !



Erstellt: 17.07.2016 18:10 | von: Herbert Duckstein


Landsommer-F├╝hrung voller Erfolg!

Mit dieser F├╝hrung hat unsere Gisela wieder einmal ein besonderes Highlight f├╝r uns Wanderer herausgesucht.
In Aerzen angekommen wurden wir sogleich von der "Hexe" und der "Landfrau" begr├╝├čt. In verschmitzter, plattdeutscher Mundart f├╝hrten diese uns durch den interessanten Ortskern. Wir waren erstaunt, welche Historie und wie viele Sehensw├╝rdigkeiten wir zu Gesicht bekamen.
Abschlie├čend ging es ins gem├╝tliche Cafe`. Bei einer netten Plauderei lie├čen wir alles Revue passieren.
Alle waren sich einig, diese Landsommer-F├╝hrung der Arbeitsgemeinschaft Weserbergland und Schaumburger Land sehr gerne weiter zu empfehlen.
Danke Gisela f├╝r den sch├Ânen Nachmittag!
Wir Wanderer freuen uns schon jetzt auf das n├Ąchste Mal.



Erstellt: 27.04.2016 13:52 | von: Herbert Duckstein | Bearbeitet: 27.04.2016 14:09


Liebe Wanderer!
Am Sonntag, 10. April 2016 treffen wir uns um 13:30 Uhr bei R├╝gge. Wir fahren mit Fahrgemeinschaften nach Aerzen zu einer F├╝hrung durch den alten Ortskern und zu historischen Geb├Ąuden. Dauer ca. 2 Stunden. Kosten pro Person 4 Euro.
Ob wir noch zum Kaffee einkehren m├Âchten k├Ânnen wir vor Ort entscheiden!
Ich freue mich immer ├╝ber eine rege Teilnahme von Euch!
Eure Gisela



Erstellt: 05.04.2016 16:25 | von: Herbert Duckstein


Sternwanderung in H├Ąmelschenburg!

Wie schon in den vergangenen Jahren auch, ist wieder einen Tag vor Muttertag - am 07. Mai 2016 - eine Sternwanderung des Turnkreises Hameln-Pyrmont geplant. Es geht nach H├Ąmelschenburg. Abfahrt der Fahrgemeinschaften um 11:30 Uhr bei R├╝gge, Sonnentalstra├če 1. Die Wanderstrecke ist ca. 6 km lang.
Bitte meldet Euch bei Gisela an. Es wird mit Sicherheit wieder einmal ein gelungener Nachmittag. Also gleich anmelden und auf "Schusters Rappen" mitlaufen.



Erstellt: 30.01.2016 17:20 | von: Herbert Duckstein | Bearbeitet: 27.04.2016 15:06